QM-Dokumente immer aktuell dank uniLIME LIMS

Zertifizierte und akkreditierte Laboratorien und Prüfanstalten kennen es nur zu gut: Das fünfjährige Rezertifizierungsaudit oder Reakkreditierungsaudit führt regelmäßig zu einer neuen Zertifikatsnummer oder Bescheidnummer und hunderte Dokumente müssen allesamt einzeln geöffnet werden, um die Kopfzeilen, die meist diese Angaben enthalten bzw. in vielen Fällen beinhalten müssen, zu aktualisieren. Die zeitaufwändige und nervenaufreibende Arbeit zählt nicht zu den beliebten Aufgaben eines QM-Verantwortlichen. Doch es muss nicht immer durch das QM bedingt sein – auch eine neue Adresse, neue Corporate Identity oder Faxnummer können diese ungeliebte Arbeit erforderlich machen.

Das LIMS (Laborinformationssystem) uniLIME (laboratory integration multiuser environment) von ATS nimmt Ihnen mit dem Zusatzmodul „Strategisches Qualitätsmanagement“ diesen Aufwand ab und aktualisiert sämtliche möglicherweise hunderte Dokumente Ihres QM-Systems inklusive QM-Handbuch, Anweisungen und Standardverfahrensprozeduren mit einem Schlag und setzt die Vorgängerversionen Ihrer Dokumente automatisch auf ungültig.

Doch nicht nur das bietet Ihnen das praktische Zusatzmodul: Besonders praktisch ist bei inhaltlichen Änderungen von Dokumenten, dass das Programm auch die inhaltlich zuständigen und von den Änderungen betroffenen Personen automatisch darüber informiert. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können in einem strukturieren Prozess ihre inhaltliche Kenntnisnahme der Veränderungen des Dokuments bestätigen. Das Programm erinnert die von der Änderung tangierten Personen so lange daran, bis diese sie zur Kenntnis nehmen. Die Kenntnisnahme wird automatisch protokolliert und ist bei Audits mit Namen, Datum und Uhrzeit jederzeit nachvollziehbar.

< Früherer Beitrag